Aktuelles

Generalversammlung  am Freitag, 15. März 2019

um 20:00 Uhr in der Gaststätte "Zum Korsorsberg"


Gemeinschaftsprojekt des Landvolks Achternmeer-Harbern I und des Bürgervereins kündigt sich an. Lasst Euch überraschen.

Fotos vom 1. Arbeitseinsatz in der Bildergalerie.


Kinderkarneval am 10.02.2019 sehr gelungen

mehr Fotos in der Bildergalerie

Das Helferteam vor dem großen Ansturm. von links,

vorne: Vera Beenken, Annegret Deye, Resi Cordes, Uschi Schwantje, Uwe Kaiser

Mitte: Tanja Holtz, Olaf Rönnau, Ingeburg Lenke, Helmut Deye

hinten: Karin Bruns, Erika Stahmer, Dirk Stahmer.

„Seit mindestens 50 Jahren wird dieses Fest vom Verein angeboten“, erinnert sich Helmut Deye. „Im Schneewinter 1979 sind wir mit unseren Kindern auf dem Schlitten von Harbern I zu Fuß nach Achternmeer gelaufen, denn der Kinderkarneval fand statt“.

 Am jetzigen Sonntagnachmittag feierten ca. 80 Kinder und ebensoviele Erwachsene in der bunt geschmückten Turnhalle der Grundschule Achternmeer ausgelassen „ihren“ Karneval.

Während sich die Eltern und Großeltern an den Tischen Kaffee und Berliner schmecken ließen, tobten die Kinder auf der dicken Matte, tanzten unter Anleitung von Erika Stahmer und Karin Bruns viele lustige Tänze und riefen lauthals ihren Schlachtruf: „Achternmeer Ahoi“, wenn DJ Dirk dazu aufforderte. Als Belohnung warfen Erika und Karin dann Bonbons in die Menge, auch das ist schon Tradition.

Jedes Kind hatte beim (kostenlosen) Eintritt eine Losnummer erhalten und gut verwahrt, denn zum Ende der Veranstaltung findet immer die große Tombola-Verlosung statt. In diesem Jahr konnte sich wieder jedes Kind, in Reihenfolge der gezogenen Losnummern, ein Geschenk aussuchen und mitnehmen.

Die Tombola-Preise werden im Vorfeld teilweise gesammelt (Banken) und ein Teil eingekauft. Dafür verwendet der Bürgerverein auch die Spenden aus der Tannenbaum-Sammelaktion im Januar.

Wir, der Vorstand des Bürgervereins, möchten uns ganz herzlich bedanken:

- bei allen Helfer/innen, die für den tollen Kinderkarneval tätig waren,

- bei allen Helfer/innen, die sich um die Entsorgung der alten Weihnachtsbäume kümmerten,

- bei allen Menschen, die dieses ehrenamtliche Engagement wertschätzten, mit einer Spende honorierten und so für leuchtende Kinderaugen sorgten.

Die Besucherzahl am Karnevalssonntag beweist, dass diese Feier auch weiterhin stattfinden sollte.  Es gibt da nur ein Problem:

Der Altersdurchschnitt der Helfer/innen müsste mal nach unten korrigiert werden.

Wir würden uns daher über mehr jüngere „helfende Hände“  in unserem Team freuen.



 

Weitere Termine 2019 in Achternmeer auf einen Blick:



  Geschenktipp:   Dorfchronik Achternmeer !

                                                                                                 .....wo gibt es das tolle, 416 Seiten starke Buch?



"Inkoopstuur"

Immer mittwochs  von 9.00 - 12.30Uhr:   Ehrenamtliche Einkaufshilfe für Seniorinnen und Senioren.Sie werden zu Hause abgeholt; die Fahrt geht zum Supermarkt  Aktiv & Irma in Wardenburg. Das Personal dort hilft beim Einkauf. Auch Bank, Post und Apotheke sind in der Nähe.  Anmeldungen bis Dienstags 12.30Uhr . Weitere Informationen:

Seniorenservicebüro der Gemeinde Wardenburg  ,    Vera Vollmer, 04407 73143       seniorenservicebüro@wardenburg.de



Impressionen aus Achternmeer